Datenrettung: „Bei Daten-GAU sind alle Security-Regeln plötzlich außer Kraft“

In letzter Zeit erhalten wir vermehrt Datenrettungsfälle, die mysteriöse Wege in der ganzen Welt genommen haben, bevor diese vom Kunden an uns weitergereicht wurden. Und das ohne den Kunden zu informieren.

Datenrettung: „Bei Daten-GAU sind alle Security-Regeln plötzlich außer Kraft“ weiterlesen

Hitze und Gewitter machen auch Computern zu schaffen

Die sommerlichen Temperaturen schlagen sich nicht nur auf den menschlichen Kreislauf nieder. Auch Computerfestplatten leiden unter der aktuellen Hitzewelle und den Wärmegewittern. Je nach Bauart können bereits Temperaturen zwischen 35 und 55 Grad Festplatten in Tablets, Laptops und Servern außer Gefecht setzen. Häufigste Ursachen sind direkte Sonneneinstrahlung im Büro oder PKW, sowie nicht ausreichend gekühlte. Hitze und Gewitter machen auch Computern zu schaffen weiterlesen

Festplatten-Elektronik: Ein Buch mit sieben Siegeln

Häufige Fehler beim „Wiederbeleben“ defekter PCBs

Es ist ein lästiger Fehler, der in der Praxis aber relativ häufig ist: Die Festplatte mitsamt den darauf befindlichen Daten ist an sich noch intakt, aber die Elektronik ist defekt. Ursachen sind etwa Überspannung, Blitzschlag oder ein defektes oder falsches Netzteil. Häufig handelt es sich auch um einen Produktionsfehler, etwa einen Fehler in der Festplatten-Firmware. Festplatten-Elektronik: Ein Buch mit sieben Siegeln weiterlesen

Wie kommen die Streifen in defekte JPG-Bilder?

Viele Power-User und Gurus haben schon mal versucht Fotos von Datenträgern zu retten. Fotos können aufgrund von versehentlicher oder absichtlicher Löschung oder Formatierung verloren gehen, aufgrund von Dateisystemfehlern (z.B. FAT) oder Bugs in der Kamera-Firmware und im Betriebssystem. Wie kommen die Streifen in defekte JPG-Bilder? weiterlesen

Unvollständige Backups als teures Ärgerniss

Datensicherungen, die unvollständig oder gar nicht funktionieren, häufen sich. Anwender gehen zudem oft sorglos mit Daten um.

Da gibt es die, die gerne alles auf eine Karte setzen. Sie meinen, dass Datensicherungen, Fahrradhelme und Verhütungsmittel nur etwas für Weicheier sind. Und dann gibt es die, die gerne ein bisschen nachdenken, zum Beispiel bevor sie den „Sind sie sicher?“-Button klicken. Unvollständige Backups als teures Ärgerniss weiterlesen