Altbau – wunderschön aber nicht ungefährlich

Wer kennt sie nicht – wunderschöne Altbauwohnungen: Parkettböden, hohe Räume, stuckverzierte Wände und Decken. Doch genau diese Decken bergen eine nicht unerhebliche Gefahr für die Festplatten in Computern, RAIDs oder Servern. Heutzutage sind Zwischendecken mit Stahlbeton verstärkt, eine technische Maßnahme die man zur Bauzeit der Gründerzeitvillen noch nicht kannte. Durch diese fehlende Stabilisation kommt es zum Schwingen der Decken und Böden. Ein Phänomen, das Bewohnern von Altbauten durchaus bekannt sein dürfte.

Auch ich habe mein Büro in einem solchen Altbau und beobachte die Auswirkungen der Schwingungen regelmäßig in unseren Büroräumlichkeiten. So wandert manches Möbelstück (besonders beliebt sind da verhältnismäßig leichte Beistelltische) entlang der häufig genutzten Verkehrswege mehrere Dutzend Zentimeter pro Tag durch den Raum.

Aber was hat das alles mit Festplatten zu tun, fragt sich vielleicht jetzt ein Mancher? Die Schwingungen und Vibrationen bewegen natürlich nicht nur Einrichtungsgegenstände, sondern auch die feinmechanisch sensiblen Festplatten in technischen Geräten. Dies kann im Extremfall dazu führen, dass die auf einem Luftpolster – oder bei den He6 Platten Heliumpolster 🙂 – schwebenden Schreib-/Leseköpfe in der Festplatte auf die empfindlichen Magnetscheiben aufschlagen. Und schon ist es passiert: Datenverlust! Kein Grund zur Panik, Attingo kann in über 90 Prozent der Fälle alle Daten rekonstruieren.

Doch wie kann man sich in solchen Situationen generell schützen, damit es erst gar nicht soweit kommen muss? Unsere Techniker-Experten empfehlen klassische HDD Festplatten mit Magnetscheiben in sogenannten Vibrationsdämpfern (auch Silencer, Schwingungsdämpfer oder Geräuschdämmer genannt) einzubauen. Diese dämpfen nicht nur die Vibrationen der Festplatte sondern gleichen auch die externen Schwingungen aus und reduzieren damit äußere Einwirkungen. Alternativ ist auch noch die Umstellung auf SSD Datenträger zu empfehlen. Diese Flashspeicher sind aufgrund Ihres Aufbaus und ohne Mechanik gegen jegliche Erschütterungen resistent.

[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]

Schreibe einen Kommentar