Festplattenmemory – Welches Schadensbild passt zur welcher Ursache

Rauchzeichen

Am häufigsten wird dieses Phänomen beobachtet, wenn ein „falsches Netzteil“ an eine externe Festplatte (zum Beispiel USB-Datenträger) angeschlossen wird. Aufsteigender Rauch gepaart mit einer (für die meisten Menschen) unangenehmen Geruchsentwicklung kündigt den Tod mindestens einiger elektronischer Bauteile an. Mit Glück ist „nur“ das externe Gehäuse beschädigt, und die verbaute Festplatte noch mal ohne Schaden davon gekommen. In den meisten Fällen wird jedoch mit einem falschen Netzteil die Elektronik (PCB) der Festplatte gegrillt. Für uns Datenretter durchaus lecker. In den Härtefällen zerstört eine solche Fehlspannung jedoch auch das Innere der Festplatten: Die sehr empfindlichen Schreib-/Leseköpfe (zum Beispiel deren Vorverstärker) versterben. Festplattenmemory – Welches Schadensbild passt zur welcher Ursache weiterlesen

Datenverlust Datenbank-Server (RAID-System)

Aus gegebenem Anlass: Unsere aktuelle Pressemitteilung zum Thema „Datenverlust droht durch trügerische Sicherheit in modernen IT-Systemen“ .

Wir haben Server und RAID-Systeme (auch mit defekten Datenbanken) täglich auf unseren OP-Tischen :-).
Und benötigen für die Rekonstruktion nicht mehrere Wochen, sondern meistens nur wenige Stunden.

http://www.attingo.at/presse/pressemeldungen/20141107/Datenverlust-truegerische-Sicherheit-IT-Systeme.html