Lauernde Gefahr – SAS- & SCSI-Festplatten mit Magnetscheiben aus Glas

Headcrash bei Festplatten mit Magnetscheiben aus Glas

Bei modernen Festplatten – unter anderem SAS-Festplatten – wird als Material für die Magnetscheiben (Platter) Aluminium, Glas oder Keramik verwendet.

Vorteile von Glas-Platters
Platters aus Glas bieten einige Vorteile gegenüber der Aluminium-Variante: Sowohl die Datendichte als auch die Rotationsgeschwindigkeit (RPM) können erhöht werden, das Material ist stabiler, gegen Korrosion beständiger und die Oberfläche ist glatter und somit leichter zu verarbeiten.

Uns Datenretter interessiert jedoch primär der Worst-Case: Wie ist das Verhalten bei Oberflächenschäden, also Defekten,  die zum Beispiel durch Head-Crashes ausgelöst werden?

Gefahr: Head-Crash bei Magnetscheiben aus Glas
Schreib-/Leseköpfe (Heads) schweben auf einem Luftpolster nur wenige dutzend Nanometer über den Magnetscheiben, welche sich 2.500 Mal in der Sekunde drehen.

Lauernde Gefahr – SAS- & SCSI-Festplatten mit Magnetscheiben aus Glas weiterlesen