Windows 8 Benutzerrechte für den found.000 Ordner übernehmen

Im März haben wir bereits einen Beitrag zum Thema Benutzerrechte unter Windows 7 übernehmen verfasst.
Da wir in letzter Zeit des Öfteren gefragt wurden, warum selbst im Explorer oder in der Eingabeaufforderung mit Administratorrechten der Zugriff auf den durch die Fehlerüberprüfung chkdsk erstellten Ordner found.000 verweigert wird, hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie man dies unter Windows 8 bewerkstelligt:

Im Explorer die „Geschützten Systemdateien einblenden“ (Tab Ansicht -> Optionen -> Reiter Ansicht)

Per Rechtsklick auf found.000 in die „Eigenschaften“ des Ordners gehen. Dort im Reiter „Sicherheit“ auf „Erweitert“ klicken.

Im Reiter „Berechtigungen“ auf Weiter klicken, dann das Häkchen bei „Alle Berechtigungseinträge für untergeordnete Objekte …“ aktivieren und anschließend auf „Hinzufügen“ klicken.

Im Berechtigungseintrag den „Prinzipal auswählen“ und den Objektnamen „JEDER“ eingeben und auf OK klicken

Die „Grundlegenden Berechtigungen“ auf Vollzugriff setzen und mit „OK“ das Fenster schließen

Abschließend in den Erweiterten Sicherheitseinstellungen auf „Übernehmen“ klicken.

[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]

Schreibe einen Kommentar