Sicherheitshinweis Sicherheitszertifikat abgelaufen ungültig Outlook Exchange

Wie verlängere ich ein selbst ausgestelltes (selbst signiertes) Zertifikat unter SBS 2011 / Exchange 2010 ?

Die Fehlermeldung im Outlook lautet:

Sicherheitshinweis Sicherheitszertifikat ungültig abgelaufen Outlook Exchange
Sicherheitshinweis – Informationen, die Sie mit dieser Website austauschen, können von anderen nicht angezeigt oder geändert werden. Es besteht jedoch ein Problem mit dem Sicherheitszertifikat der Website. Das Sicherheitszertifikat ist abgelaufen oder noch nicht gültig. Zertifikat anzeigen.

Sicherheitshinweis Sicherheitszertifikat abgelaufen ungültig Outlook Exchange weiterlesen

Warnung: Gefahr von Datenlecks zum Jahreswechsel

In vielen Unternehmen wird der Jahreswechsel zum Anlass genommen,  PCs und Laptops auszutauschen und den Mitarbeitern neue EDV-Geräte zur Verfügung zu stellen.  Die ausrangierten Exemplare werden an den Hersteller oder das Systemhaus zurückgesendet oder an andere Mitarbeiter der eigenen Firma weitergegeben.  Die korrekte Datenlöschung der gebrauchten Datenträger wird hierbei jedoch oft falsch durchgeführt oder gar vergessen! Besonders sensible Unternehmensdaten geraten auf diesem Wege sehr schnell in falsche Hände! Auch Privatpersonen sehen sich mit diesem Problem konfrontiert, wenn sie ihre Festplatten oder SSDs weiterverkaufen oder -verschenken und sich darauf mitunter noch heikle Dateien befinden, die nicht an die Öffentlichkeit gelangen sollten.

Warnung: Gefahr von Datenlecks zum Jahreswechsel weiterlesen

Windows 8 Benutzerrechte für den found.000 Ordner übernehmen

Im März haben wir bereits einen Beitrag zum Thema Benutzerrechte unter Windows 7 übernehmen verfasst.
Da wir in letzter Zeit des Öfteren gefragt wurden, warum selbst im Explorer oder in der Eingabeaufforderung mit Administratorrechten der Zugriff auf den durch die Fehlerüberprüfung chkdsk erstellten Ordner found.000 verweigert wird, hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie man dies unter Windows 8 bewerkstelligt:

Windows 8 Benutzerrechte für den found.000 Ordner übernehmen weiterlesen

Zimbra Webclient ZWC Mail-Liste Datum und Uhrzeit anzeigen

Anpassung der Anzeige für die eMail-Liste von Datum und Uhrzeit in der Groupware Zimbra im Webclient – Anzeige in Zimbra Client Wochentag und Uhrzeit

Zimbra zeigt in der Mail-Übersicht im Web-Client bei älteren e-Mails nur das Datum an (Tag Monat, also z.B. 4. Apr.). Will man bei allen eMail auch die Uhrzeit sehen, müssen einige Änderungen im Quell-Code vorgenommen werden.

Konfigurationsschritte für Zimbra 8.6 sowie Zimbra 8.7, also:
Zimbra 8.7.0, Zimbra 8.7.1. , Zimbra 8.7.2., Zimbra 8.7.3, Zimbra 8.7.4, Zimbra 8.7.5, Zimbra 8.7.6, Zimbra 8.7.7.

Für andere Versionen müssen die Schritte ggf. angepasst werden.  Nach einem Update auf eine neuere Zimbra Version müssen die angegebenen Schritte erneut durchgeführt werden.

Alle Angaben ohne Gewähr!

Zimbra Webclient ZWC Mail-Liste Datum und Uhrzeit anzeigen weiterlesen

Lauernde Gefahr – SAS- & SCSI-Festplatten mit Magnetscheiben aus Glas

Headcrash bei Festplatten mit Magnetscheiben aus Glas

Bei modernen Festplatten – unter anderem SAS-Festplatten – wird als Material für die Magnetscheiben (Platter) Aluminium, Glas oder Keramik verwendet.

Vorteile von Glas-Platters
Platters aus Glas bieten einige Vorteile gegenüber der Aluminium-Variante: Sowohl die Datendichte als auch die Rotationsgeschwindigkeit (RPM) können erhöht werden, das Material ist stabiler, gegen Korrosion beständiger und die Oberfläche ist glatter und somit leichter zu verarbeiten.

Uns Datenretter interessiert jedoch primär der Worst-Case: Wie ist das Verhalten bei Oberflächenschäden, also Defekten,  die zum Beispiel durch Head-Crashes ausgelöst werden?

Gefahr: Head-Crash bei Magnetscheiben aus Glas
Schreib-/Leseköpfe (Heads) schweben auf einem Luftpolster nur wenige dutzend Nanometer über den Magnetscheiben, welche sich 2.500 Mal in der Sekunde drehen.

Lauernde Gefahr – SAS- & SCSI-Festplatten mit Magnetscheiben aus Glas weiterlesen

Wenn Backups Lebensretter sein könnten – aber wohin damit?

Dass wir regelmäßig empfehlen Backup-Sicherungen von Daten zu machen, dürfte schon hinlänglich bekannt sein. Immerhin ist dies die einzige Methode, die effektiv vor uns schützt.

Wie nun der aktuelle Vorfall von Schauspieler und Schriftsteller Gideon Hodge aus New Orleans zeigt, wäre es außerdem ratsam einen Satz der Sicherungskopien außer Haus zu bringen. Denn dann müsste man sich im Fall eines Hausbrandes – wie bei Hodge letzte Woche – nicht in Lebensgefahr begeben um die – in seinem Fall jedoch ungesicherten – Daten aus der Feuersbrunst zu retten.

Quelle: AP/NOLA.com The Times-Picayune

Übrigens: Eine auswärtige Sicherung der eigenen Daten kann auch bei Diebstählen oder Überschwemmungen und Murenabgängen vor vollständigem Datenverlust bewahren.

Bildquellen: AP/NOLA.com The Times-Picayune

Vertikale Montage von Festplatten begünstigt Datenverlust

Wien, 1. April 2016

Attingo Datenrettung warnt:
Datenverlust bei Server und RAID vorprogrammiert

Datenverlust ist das Horrorszenario für Unternehmen: Von einer Sekunde auf die andere ist kein Zugriff mehr auf unternehmenskritische Daten möglich. Die Server- und RAID-Systeme sind ausgefallen, oft können alle Mitarbeiter des Konzerns oder Unternehmens nicht mehr arbeiten, jede Minute Stillstand bedeutet einen nicht unerheblichen finanziellen Verlust. Vertikale Montage von Festplatten begünstigt Datenverlust weiterlesen

Datenverlust Datenrettung Austria